Beschreibung

  • Die umfassenden Umbauarbeiten im Parkhotel Egerner Höfe befinden sich in den letzten Zügen, im Sommer wird das Fünf-Sterne Superior Haus in Rottach-Egern wiedereröffnen. Dann erwartet Gäste ein komplett neues Luxushotel, das noch enger mit der Region verbunden ist, dessen Architektur für fließende Übergänge zwischen innen und außen sorgt und trotz seiner Heimatverbundenheit auf zeitgenössisches Design setzt. Echter Genuss wird hier großgeschrieben und als leiser Luxus gelebt. Dafür stehen insgesamt 108 Zimmer und Suiten zur Verfügung, die sich auf den Egerner Hof sowie die beiden Höfe Wallberg und Sillberg verteilen.Das neue Herzstück der Egerner Höfe wird das Gourmetrestaurant Dichter unter der Leitung von Sternekoch Thomas Kellermann: Große Fensterfronten, die sich zum hoteleigenen Park hin öffnen und den Blick auf die umliegenden Berge freigeben, lassen Innen- und Außenbereich miteinander verschmelzen und unterstreicht die scheinbar alltägliche Küche von Thomas Kellermann, welche für Überraschungen sorgt und sich auf das Wesentliche reduziert. Dabei verfolgt er zusammen mit seinem Team das Credo traditionelle teilweise in Vergessenheit geratene Lebensmittel im Zusammenspiel mit klaren Aromen und Texturen in Szene zu setzen und so für einen Wow-Effekt auf dem Teller zu sorgen. An der neuen KostBar im Egerner Hof klingt der Abend bei einem guten Glas Wein, Champagner oder einer der erfrischenden Cocktail- und Longdrink-Kreationen. Die stylische Bar im Egerner Hof ist Treffpunkt für Gäste, Einheimische und Genießer rund um den Tegernsee.

    Rückzug und Erholung finden Gäste nicht nur im weitläufigen Park des Hotels, sondern vor allem im neuen Mangfall-Spa mit seinem großzügigen In- und Outdoor-Pool, vier Saunen sowie einer Ice Lounge. Behagliche Ruhebereiche mit innovativem Lichtkonzept sorgen für zusätzliche Entspannung. Dank neuer Day Spa-Angebote können auch Nicht-Hotel-Gäste für einen Tag den Stress des Alltags vergessen und Energie tanken.

Noch keine Gäste-Bewertungen vorhanden