Beschreibung

Gipfelgenüsse in Arosa

Das mit fünf Sternen Superior klassifizierte Tschuggen Grand Hotel in Arosa ist eine gastliche Institution von internationalem Renommee. Es residiert auf 1800 Metern Seehöhe inmitten der Graubündner Berge. Ein hochalpiner Rückzugsort von exquisiter Eleganz. Die spektakuläre Spa-Landschaft ist ein Solitär, ebenso der Tschuggen-Express, die hoteleigene Standseilbahn. Die Küche wiederum ist die derzeit höchstprämierte am Fuße des Rothorns.

So viele Tage das Jahr hat, so viele atemberaubende Kurven führen von Chur serpentinengleich nach Arosa. Welch grandiose Ausblicke begleiten den Reisenden, der gemächlich seinem Traumziel näher kommt und dabei über 1400 Höhenmeter überwindet! Arosas Bergwelt in Graubünden ist von einer Faszination, die jeden Besucher in ihren Bann zieht. Nicht nur im weiß verschneiten Winter ist die Region Arosa-Lenzerheide ein Paradies für Aktivurlauber und Erholungsuchende. Die heilsame, kristallklare Bergluft wirkt wie ein Gesundbrunnen, und jetzt im Herbst zeigt sich der Ferien- und Erholungsort mit dem annähernd 3000 Meter hohen Rothorn und dem höchstgelegenen Golfplatz Europas von seiner vielleicht schönsten Seite. In allen Farben scheinen die Laub- und Nadelwälder zu leuchten. Erstklassige gastliche Adressen gibt es in Arosa nicht wenige, wir sind dieses Ma(h)l zu Gast bei einer der Top-Ikonen schweizerischer Grand-Hotellerie: Das Tschuggen Grand Hotel empfängt uns auf einer Seehöhe von 1800 Metern in seiner ganzen prachtvollen Eleganz der fünf Sterne Superior …

Service: Ausgezeichnet
Wein: Ausgezeichnet
Ambiente: Luxuriöse Eleganz
Lesen Sie den gesamten Bericht zum Tschuggen Grand Hotel.

Noch keine Gäste-Bewertungen vorhanden